Veel gestelde vragen This is a new feature at this site. An interactive way to talk about the genealogies

The owner of this website pays about 400 dollar per month to keep this webiste in the air. In order to view the data follow this link donate any amount you want. Now also possible on a bankaccount in the Netherlands, made possible by the familybank . The site gets 80.000 hits daily. Please click on the advertisements to generate money for me

Home Search Login Your Bookmarks  
Share Print Bookmark


Cappel, Blomberg, Lippe, Nordrhein-Westfalen, Deutschland



 


Notes: Cappel ist eine von 19 Ortschaften der Stadt Blomberg im Kreis Lippe in Nordrhein-Westfalen. Die vorher selbständige Gemeinde wurde im Rahmen der Kommunalreform am 1. Januar 1970 eingemeindet. Cappel liegt etwa 8 km westlich des Blomberger Stadtzentrums. In Cappel gibt es auf 2,81 km² Fläche 638 Einwohner, das entspricht einer Bevölkerungsdichte von 227 Einwohner/km². Der derzeitige Ortsvorsteher ist Dietmar Albrecht (Stand: 18. Dezember 2008). Den Mittelpunkt des Dorfes bildet außer der Kirche die 1992 umgebaute alte Dorfschule, die den Vereinen als Versammlungsort dient. Zu den jährlich wiederkehrenden Veranstaltungen zählen das Gänsekuhlenfest und der Weihnachtsmarkt.
Seit Beginn der 1980er Jahre ist Cappel ein attraktiver Ort für Golfspieler geworden. Der Lippische Golfclub betreibt am Dorfrand eine 18-Loch-Anlage. Darüber hinaus gibt es das Waldstadion nicht nur für Fußballspieler und mehrere Tennisplätze.
Geschichte
Vermutlich um 800 n.Chr. wurde hier eine Kapelle in der Nähe eines Brunnens errichtet, wahrscheinlich die erste christliche Kirche und Gemeinde in Lippe. Eine Urkunde aus dem Jahr 1366 gibt darüber Auskunft, dass Cappel der Amtssitz des lippischen Landesherrn und Fürstbischofs Bernhard V. war. Bis 1590 trafen sich in Cappel die Vertreter der lippischen Städte und Adelsgüter, die sogenannten Landstände, um sich mit dem Landesherrn zu beraten. 1538 wurde hier die neue, nach hessischem Vorbild gestaltete, lutherische Kirchenverfassung verabschiedet und in ganz Lippe eingeführt eingeführt.
Im Jahr 1605 erfolgte dann die zweite Reformation in der Grafschaft Lippe: Landesherr Graf Simon VI. ordnete an, in allen Städten und Gemeinden, somit auch Cappel, das evangelisch-reformierte Bekenntnis nach Johannes Calvin einzuführen.
Im Verlauf des Dreißigjährigen Krieges, am 8. September 1636, wurde die Kirche von durchziehenden schwedischen Truppen geplündert und niedergebrannt. Es blieb nur der massive Unterbau des Kirchturms…

OpenStreetMap

City/Town : Latitude: 51.957967388144006, Longitude: 8.997502326965332


Birth

Matches 1 to 6 of 6

   Last Name, Given Name(s)    Birth    Person ID 
1 Betke, Amalie Henriette  04 February 1819Cappel, Blomberg, Lippe, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I367534
2 Betke, Heinrich Ferdinand  20 May 1823Cappel, Blomberg, Lippe, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I367536
3 Betke, Johann Bernd  09 October 1824Cappel, Blomberg, Lippe, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I367537
4 Betke, Luise Eliesabeth  18 November 1816Cappel, Blomberg, Lippe, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I367533
5 Betke, Marie Luise  09 May 1821Cappel, Blomberg, Lippe, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I367535
6 Topp, Johann Cord  17 December 1814Cappel, Blomberg, Lippe, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I367532

Died

Matches 1 to 4 of 4

   Last Name, Given Name(s)    Died    Person ID 
1 Betke, Heinrich Ferdinand  18 August 1823Cappel, Blomberg, Lippe, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I367536
2 Betke, Johann Bernd  28 January 1848Cappel, Blomberg, Lippe, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I367537
3 Betke, Luise Eliesabeth  02 March 1874Cappel, Blomberg, Lippe, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I367533
4 Ruijs de Beerenbrouck, Edmond Hieronymus Ontvanger-Generaal  09 July 1832Cappel, Blomberg, Lippe, Nordrhein-Westfalen, Deutschland I378464

Calendar

Ik vind deze site geweldig en wil graag financieel helpen het in stand te houden

Klik alstublieft hier om te lezen
over de veranderde situatie

I like this service very much and I want to donate money    

 


This site powered by The Next Generation of Genealogy Sitebuilding ©, written by Darrin Lythgoe 2001-2020.