Veel gestelde vragen This is a new feature at this site. An interactive way to talk about the genealogies

The owner of this website pays about 400 dollar per month to keep this webiste in the air. In order to view the data follow this link donate any amount you want. Now also possible on a bankaccount in the Netherlands, made possible by the familybank . The site gets 80.000 hits daily. Please click on the advertisements to generate money for me

Home Search Login Your Bookmarks  
Share Print Bookmark


Breinemoor, Rhauderfehn, Ostfriesland, Niedersachsen, Deutschland



 


Notes: Von Backemoor zur Bundesstraße 70 zwei Wege:
a) Von der Kirche aus nach SW in Richtung Idehörn. Nach etwa 500 m rechts (NW) ab, dann nach 200 m links (SW) halten. Weg ("Nachtigallenweg") durch herrliche Wallheckenlandschaft 800 m folgen. An der Gabelung rechts (NNW) ab nach Breinermoor. Vor der Ortschaft liegt rechts unter hohen Bäumen der stille Friedhof des Ortes, auf dem bis 1784 die Kirche stand. Grabstein eines franz. Soldaten (1644).
BREINERMOOR (408 EINWOHNER), ein Bauerndorf (Viehzucht), bekannt durch die ehedem hier hergestellten Schlittschuhe (Breinermoorkes).
Dorfkirche. Westturm (1784). Ausstattung aus früherer Kirche übernommen: Kanzel (1685), Kronleuchter (1751).
b) Ein kürzerer Weg führt von Backemoor aus geradenwegs über Breinermoor nach der Bundesstraße 70. Links Geest, rechts Flußmarsch
Die Existenz von Breinermoor mit seinen zehn Ortsteilen, darunter Moorhusen, der Wilderfang, Idehöm und die Prinzenburg, wird vom Geschichtsforscher Wilhelm Körte ("Backemoor und Breinermoor", Manuskript, 1956) schon auf das Jahr 1362 datiert.
Und sogar aus der Zeit des Dreßsigjährigen Krieges gibt es einen Grabstein, der das Todesjahr 1644 angibt. Es soll sich bei dem Toten um einen hessischen Offizier gehandelt haben, der sich mit Exekutionstruppen in dem Dorf einquartiert hatte.
Eine Besonderheit des Dorfes seien der starke Zusammenhalt und die Eigeninitiative der Bewohner, hebt Johann Möhlmann hervor. Er ist nicht nur Ortsvorsteher, sondern auch amtierender Vorsitzender des Ortsvereins, der 1978 gegründet wurde, umh unter anderem des verschmutzten Badeteiches nahe des Friedhofes anzunehmen.
Möhlmann: "Im letzten Jahr hat unser Ortsverein den Teich zusammen mit der Feuerwehr und einer Jemgumer Firma entschlickt. Als kleiner Junge konnte ich noch in dem Teich schwimmen, und jetzt können unsere Kinder das auch wieder. Sie können vohrer Haustür baden oder Schlittschuh laufen."
Die Pflege des Geländes, auf dem auch Bänke installiert wurden, übernehmen Vereinsmitglieder. Demnächst soll eine Wetterschutzhütte für Radfahrer an dem herrlichen See gebaut werden.

City/Town : Latitude: 53.193343, Longitude: 7.498504


Birth

Matches 1 to 4 of 4

   Last Name, Given Name(s)    Birth    Person ID 
1 Buskohl, Hinrike Elsine Gretjelina  07 February 1880Breinemoor, Rhauderfehn, Ostfriesland, Niedersachsen, Deutschland I571549
2 Grünefeld, Anton Wilken  13 December 1819Breinemoor, Rhauderfehn, Ostfriesland, Niedersachsen, Deutschland I753824
3 Okken, Waldrig  Approximately 1786Breinemoor, Rhauderfehn, Ostfriesland, Niedersachsen, Deutschland I34900
4 Wijbes, Boele  About 1672Breinemoor, Rhauderfehn, Ostfriesland, Niedersachsen, Deutschland I85607

Calendar

Ik vind deze site geweldig en wil graag financieel helpen het in stand te houden

Klik alstublieft hier om te lezen
over de veranderde situatie

I like this service very much and I want to donate money    

 


This site powered by The Next Generation of Genealogy Sitebuilding ©, written by Darrin Lythgoe 2001-2020.